A-ROSA mit neuen Ausflügen in allen Fahrtgebieten

Neue Ausflüge bei A-ROSA für 2024 buchbar

Über 650 Ausflugserlebnisse für die Saison 2024 buchbar

…auch für Flottenneuzugänge A-ROSA ALEA & A-ROSA CLEA. Die Flussschiffreederei A-ROSA steckt mitten in den Vorbereitungen für die kommende Saison. Neben einer entspannten und genussvollen Zeit an Bord sollen auch die ganz besonderen Erlebnisse an Land nicht zu kurz kommen. Darum ist die wie gewohnt vielfältige Ausflugspalette des Unternehmens ab sofort online buchbar. Die Gäste können in dieser Saison mit über 650 verschiedenen Touren ihre ganz individuelle Städte- und Naturreise planen. Dabei gibt es über 50 neue Angebote in den fünf A-ROSA Fahrtgebieten sowie exklusive Vorteile bei Vorabreservierung mehrerer Ausflüge.

Anfang April werden die Schiffe A-ROSA ALEA und A-ROSA CLEA offiziell die Flotte erweitern und über die Saison verschiedene Reisen im Fahrtgebiet Rhein, Main und Mosel unternehmen. Aufgrund der Länge von 110 Metern können die beiden neuen Flussschiffe noch zentralere Liegeplätze als die übrigen A-ROSA Flottenmitglieder ohnehin schon nutzen und direkt ins Herz von Häfen wie beispielsweise Straßburg und Trier fahren. Von der Moselstadt Trier aus wird ein neuer Ausflug in die geschichtsträchtige Edelsteinstadt Idar-Oberstein führen und im Anschluss die Möglichkeit bieten, im nahe gelegenen Hermeskeil über 100 Originalflugzeuge der Luftfahrtgeschichte zu bestaunen. Während der Adventszeit wird die A-ROSA ALEA regelmäßig im französischen Straßburg Halt machen. Hier können die Gäste nach einer geführten Tour vorbei an den Highlights der Stadt vollends in den Zauber des ältesten Weihnachtsmarktes Frankreich eintauchen. Herrlich!

Neben der Mosel und dem südlichen Rhein werden die A-ROSA Rhein-Schiffe auch in der kommenden Saison auf zahlreichen Reisen Richtung Norden unterwegs sein und dabei in neuen Häfen, wie zum Beispiel Brüssel, anlegen. Die Gäste können einen Transfer in Anspruch nehmen, um die belgische Hauptstadt auf eigene Faust zu erkunden oder sich von einem kundigen Stadtführer die bekanntesten Orte der Metropole zeigen lassen. Weitere Ergänzungen im A-ROSA Portfolio sind die niederländischen Häfen Vlissingen, Huizen sowie Enkhuizen. Während eines Stadtrundgangs vorbei an den Giebelhäusern Enkhuizens wird Teilnehmenden die reiche Geschichte und das maritime Erbe der Gemeinde nähergebracht. Von Huizen aus ist es nicht weit zum Kasteel-Museum-Sypesteyn. Umgeben von sattgrünen Gärten birgt die historische Fassade des Schlosses im Inneren prunkvolle Säle und Gemächer sowie eine beeindruckende Kunstsammlung.

Entlang der Donau gibt es ebenso einige neue Ausflugserlebnisse im Programm, die zu faszinierenden historischen Orten führen. Bei einem Ausflug zum majestätischen Schloss Gödöllö nahe Budapest können die Gäste die prächtigen Hallen betreten und die Geschichte der Habsburgermonarchie hautnah erfahren. Die einstige Sommerresidenz von Kaiserin Elisabeth von Österreich (Sisi) und ihrem Mann König Franz Joseph I. bietet einen Einblick in königliche Lebenswelten mit opulenter Innenausstattung und weitläufigen Gärten. Ebenso führt eine neue Rundfahrt ab Krems durch die malerische Wachau auf eine unvergessliche Reise durch Zeit und Natur. Nach einem Besuch in Dürnstein mit seiner mittelalterlichen Altstadt und dem blauen Turm kann das imposante Schloss Artstetten, einst Sommerresidenz des österreichischen Erzherzogs Franz Ferdinand, erkundet werden.

Nicht nur „Wiederholungstäter“ können dank dem erweiterten Ausflugsangebot auf dem Douro einen besonders tiefen Blick in die Seele Portugals werfen. Die Quinta da Pacheca nahe Régua erwartet die Gäste mit ihrem historischen Weingut, dessen Geschichte bis ins 16. Jahrhundert zurückreicht. Als eines der renommiertesten Weingüter der Region konzentriert sich die Quinta auf die Herstellung erstklassiger DOC- und Portweine. In kleiner Gruppe kann hier bei einem Picknick die Stille der Natur genossen werden. Ebenfalls kleine Gruppen heißt Gräfin Maria Manuel Cyrne auf ihrem Anwesen im Douro-Tal willkommen. Gemeinsam mit ihrem Ehemann ist sie Ritter des Malteserordens und hat große Freude daran, Besucher nach einem Rundgang durch das Anwesen mit einem persönlich zubereiteten portugiesischen Mittagessen zu verwöhnen.

Nicht zuletzt gibt es auch neue Ausflugshighlights in den französischen Fahrtgebieten von A-ROSA, wie u.a. Exklusivtouren nach Versailles oder in die Ardèche. Gäste der „Rhône Route Classique“ können außerdem per Bus von Mâcon aus die regionstypische Sandsteinarchitektur kennenlernen und ebendiese im urigen Örtchen Oingt hautnah bewundern. Nach einem weiten Blick über das Weinanbaugebiet Beaujolais können dessen berühmte Weine in einem nahen Weinkeller verkostet werden. Geschichts- und Naturbegeisterte an Bord der A-ROSA VIVA haben in dieser Saison die Möglichkeit, dem Château de La Roche-Guyon einen Besuch abzustatten. Das Schloss thront über den Ufern der Seine und bietet mit seinen altehrwürdigen Mauern und dem drei Hektar großen Garten einen faszinierenden An- und Ausblick.

Jennifer Böckmann, Shore Excursions Managerin bei A-ROSA, erklärt: „Wir freuen uns sehr, dass wir auch in dieser Saison unser Ausflugsportfolio erweitern konnten und unser gesamtes Angebot mittlerweile auf über 650 Toure gewachsen ist. Die Gäste können die von ihnen ausgewählten Ausflüge seit dem vergangenen Herbst einfach und bequem über ihr Schiffsmanifest und auch in der A-ROSA APP buchen. Außerdem bieten wir in der Saison 2024 bei einer Vorabreservierung von mindestens drei Ausflügen eine exklusive Ermäßigung von bis zu 15 Prozent auf den Ausflugspreis an“.

Der seit der Saison 2023 angebotene Inklusivausflug bleibt weiterhin im Programm und wird um einige Häfen erweitert. A-ROSA-Gäste im Premium alles inklusive-Tarif können diesen geführten Stadtrundgang, zum Beispiel in Avignon, Bratislava oder Koblenz, ab einer Reiselänge von sieben Nächten vor Reisebeginn kostenfrei reservieren.

Ihre erste Flusskreuzfahrt?

Sie möchten das erste Mal auf ein Flusskreuzfahrt und möchten zunächst einen allgemeinen Überblick über die Schiffe und die Reisemöglichkeiten erhalten? Dann rufen Sie uns einfach an. Unsere erfahrenen Kreuzfahrtexpertinnen und Experten kennen die A-ROSA Flotte teilweise aus eigener Erfahrung und beraten Sie gerne auch telefonisch unter der Rufnummer 0201-8303065

Teilen auf:

Facebook
Twitter
Pinterest
LinkedIn

Top Kreuzfahrt-Routen

Günstige Angebote inklusive Hotel und Flug

Aktuelle Buchungsstarts

Spartipps und Flottennews

Buchen Sie Ihre Kreuzfahrt mit uns

Haben Sie Fragen?

Mo – Fr: 10:00 bis 18:00 Uhr 
Sa: 10:00 bis 14:00 Uhr
So & Feiertags: 11:00 bis 15:00 Uhr (nur telefonisch)

Rufen Sie uns an
0201 830 30 65

Terminvereinbarung im Reisebüro möglich

Rückruf vereinbaren​

Gerne rufen wir Sie innerhalb unserer Öffnungszeiten zurück.